Einmal zum Mitnehmen - Cous Cous Salat fürs Büro - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis
Zur Übersicht

Einmal zum Mitnehmen – Cous Cous Salat fürs Büro

Von Andrea, Dezember 22, 2016

Schnelle Küche fürs Büro darf bunt sein und muss vor allem sehr gut schmecken! Der Zeitaufwand ist beim folgenden Rezept für Cous-Cous Salat sehr überschaubar und man kann ihn nach Jahreszeit mit Gemüse der Saison zubereiten.

Ich teile meinen Rezeptvorschlag in ein Grundrezept ein und schlage dann verschiedene Variationen vor:

Grundrezept Cous-Cous Salat für 1 Person

50g Cous-Cous (mit doppelt soviel Gemüsebrühe aufgießen, Deckel drauf und ca. 10min ziehen lassen. Geht also auch prima mit einem Wasserkocher)

doppelte Menge Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Kräuter nach Lust und Laune: Petersilie, Kresse, Basilikum

Ich persönlich liebe dazu die Sonnentor-Gewürzmischungen: Scharfmachergewürz oder auch Sonnenkuss

Gemüse der Saison:

Frühlingszwieberl, Brokkoli, Paprika, Fenchel, Karotten, Champignons, Tomaten, Salatgurke usw.

Eiweißdraufgabe:

Schafkäse, Tofu, Schinken, Sojabohnen, Linsen, Bohnen, gebratenes Fleisch oder Fisch, Räucherfisch, Hüttenkäse usw.

Zubereitung:

Cous-cous ausquellen lassen und dann mit Gemüse und Draufgabe mischen und genießen. Kann man auch am Vorabend zubereiten und im Kühlschrank lagern. Wenn man es am Vortrag zubereitet, empfehle ich eine leichte Essig-Öl Marinade dazu. Dann bleibt alles super saftig!