Ablauf der Beratung - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis

Ablauf der Beratung

...und wie Sie sich darauf vorbereiten können

Wissenswertes zu Beratung und Vorbereitung

Ich möchte Ihnen eine kleine Übersicht geben, wie eine Ernährungsberatung abläuft bzw. wie Sie sich darauf vorbereiten können.

  1. Terminvereinbarung – Ernährungstagebuch

Nach der Terminvereinbarung in der Praxis in St. Martin oder im TTZ Linz können Sie sich selbst die kurze Wartezeiten noch verkürzen und bereits ein einfaches Ernährungstagebuch führen. Dazu können Sie sich hier eine Vorlage downloaden:

Tipps zum Führen eines Ernährungstagebuches:

  • Schreiben Sie alles auf was Sie essen und trinken (auch kleine Mengen wie 1 Stk. Keks)
  • Sie müssen nichts abwiegen. Notieren Sie die Portionsgröße (z.B. 1 Teller Nudeln mit Tomatensoße, 1 Tafel Schokolade usw.)
  • Tragen Sie auch Bewegung, Beschwerden oder Emotionen ein (z.B. Mo 13-14 Uhr 1 Stunde Zumba, Di 14-16 Uhr starke Bauchschmerzen, Mi: war sehr aufgeregt – Vorstellungssgespräch)
  1. Überweisung vom Arzt bzw. Ihrer Ärztin

Bei manchen Erkrankungen ist es für uns wichtig, dass Sie eine Zuweisung (Überweisung von Ihrem Arzt mit Diagnose) mitbringen. Dies wird bei der Terminvereinbarung abgeklärt. Weiters benötigen Sie diese Überweisung wenn Sie die Rechnung für Ernährungsberatung bei Ihrer Zusatzversicherung einreichen möchten. Die OÖ LKUF (Lehrerkrankenkasse) unterstützt nun auch Ernährungsberatung. Mehr dazu im Bereich Honorar – Rückerstattung.

  1. Vorbereitung auf eine BIA Messung

Eine optimale Vorbereitung auf die BIA Messung ermöglicht genaue Messergebnisse:

  • Mindestens 2 h vorher nicht essen und trinken
  • Hände und Füße am Messtag nicht eincremen (Haftung der Elektroden)
  • Vor der Messung Blase entleeren
  • Kein Sport unmittelbar vor der Messung
  • Keine Säunagänge vor der Messung (Wasserverlust)
  • Bei Erkrankungen mit erhöhter Körpertemperatur kommt es zu verfälschten Messergebnissen.

  1. Ablauf der Beratung

Im Erstgespräch möchte ich Sie und Ihre Wünsche und Ziele näher kennen lernen. Wir sehen uns auch etwaige Blutbefunde gemeinsam an bzw. sprechen über Ihren Ernährungs- und Bewegungsalltag. Abgerundet wird das Gespräch durch eine BIA Messung und eine Konkretisierung Ihrer Ziele bzw. Maßnahmen wie Sie diese erreichen können.  Für ein Erstgespräch nehmen wir uns 1 Stunde Zeit, bei Partnerberatungen sind es 1,5 Stunden.

Hier finden Sie meine aktuellen Honorarrichtlinien und Wissenswertes über Refundierungsmöglichkeiten.

Sie sind noch unentschlossen ob eine Ernährungsberatung für Sie das Richtige ist? Gerne können Sie mich telefonisch oder per Mail kontaktieren und mit mir Ihr Anliegen besprechen.