Schokoladige Beeren-Topfen Tarte - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis
Zur Übersicht

Schokoladige Beeren-Topfen Tarte

Von Andrea, 11. Juli 2019

Schokoladige Beeren-Topfen Tarte

Diese herrliche Tarte habe ich bei einem Kinderfest gekostet und war hin und weg. Das Orginal-Rezept ist von Sarahs Webblock Knusperstuebchen. Ich hab ein paar Veränderungen vorgenommen und bin sehr zufrieden damit. Wenn die Beerenzeit vorbei ist, kann man auf Tiefkühlbeeren zurückgreifen. Die Tarte schmeckt übrigens am Tag nach dem Backen am Besten!

Zutaten für 1 Torte (Gr. 26cm)

Teig:

  • 300g Mehl
  • 120g Butter
  • 40g Kakao
  • 110g Staubzucker
  • 4 EL Milch

Füllung:

  • 750g Topfen 20% F.i.T
  • 4 Eier
  • 170g Zucker
  • 30g Speisestärke
  • 30g Mehl
  • 140ml Vollmiilch
  • 280g Beeren (Ribisel, Brombeeren, Heidelbeeren…)

Zubereitung

IMG_6227_edited_small
  • Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze, Tortenform mit Backpapier auslegen
IMG_6231_edited_small
  • Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen. 2/3 des Teigs als Boden in die Tortenform geben, in Form drücken.
  • Den Tortenboden mit der Gabel einstechen und ca. 15min backen.
IMG_6238_edited_small
  • Während der Backzeit die Zutaten der Füllung (mit Ausnahme der Beeren) vermischen.
IMG_6242_edited_small
  • Die Füllung kurz rasten lassen, danach auf den Tortenboden füllen. Mit den Beeren belegen und den restlichen Kuchenteig in kleine Stücke zupfen und auf die Torte legen.
  • Den Kuchen bei 170°C ca. 45min fertig backen.
IMG_6282_small
  • Nach dem Backen die Tarte unbedingt auskühlen lassen – auch wenns schwer fällt.