Porridge in aller Munde? Mit diesem Rezept auf jeden Fall! - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis
Zur Übersicht

Porridge in aller Munde? Mit diesem Rezept auf jeden Fall!

Von Andrea, 15. Mai 2018

Bei fertigen Müsli und Porridge Angeboten finde ich oft versteckte Zuckerquellen und das möchte ich nicht bzw. empfehle ich auch meinen Klienten nicht. Daher habe ich das Beste aus ein paar Rezepten herausgesucht und möchte heute das Rezept für die Zubereitung meines Lieblingsporridge bzw. meines feinen Müslis posten.

Nährwerte pro Portion 80g Porridge (ohne Milch oder Obst): 318 kcal, 10g Eiweiß, 13g Fett, 3,17g ges.Fettsäuren, 47,5g Kohlenhydrate, davon Zucker 8,75g (natürlicher Zucker aus Trockenfrüchten), 0,3g Salz,
Müslizutaten

Zutaten für 2 Portionen

  • 100g Vollkornhaferflocken (gern auch eine Mischung aus Hafer, Dinkel, Hirse, Quinoa…was man gerne mag)
  • 15g gemischte Samen (Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne)
  • 20g Trockenfrüchte (Cranberries, Mango, Kokosraspeln)
  • 15g Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse)
  • 1 gestrichener TL echter Kakao
  • 1 Messerspitze getrocknete Orangenschale (harmoniert fantastisch mit dem schokoladigen Kakaogeschmack)
  • (Weitere Gewürz-Variationen sind: Sonnentor Chai-Küsschen Gewürz ODER 1/2 TL Malzkaffee ODER Zimt)
Granula_Schüsserl

Zubereitung

  • Flocken, Samen und Nüsse im Ofen bei 170°C Heißluft ca. 15-20 min anknuspern (geht auch auf dem Herd – Achtung brennt leicht an) Mischung darf nicht zu braun werden!
  • Trockenfrüchte klein schneiden
  • ausgekühlte Flockenmischung mit Trockenfrüchten und Gewürzen im Standmixer fein hacken.
  • Man kann auch größere Mengen davon machen und ausgekühlt, in einem Schraubglas ein paar Tage aufheben oder auch verschenken.
porridge

Verwendungsmöglichkeiten

  • Mit Milch aufkochen und mit Obst als warmen Porridge genießen
  • Mit Joghurt und Früchten entsteht ein perfektes Müsli
  • Die Mischung macht sich auch super als Topping von Desserts
  • Das Müslipulver kann man auch in einen Milchshake geben und ist eine herrliche Energiequelle für SportlerInnen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und freu mich auf euer Feedback!