Buchrezension Schlau essen

Schlau essen, DK Verlag,

Endlich ein Buch für Kinder! Die folgende Buchrezension dreht sich um „Schlau essen“ einem Buch aus dem DK Verlag, herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung. 

Dieses Buch bietet kindgerechte Infos zum Thema Essen. Warum kochen wir mache Lebensmittel? Was sind Vitamine? Was heißt Saison? Fragen über Fragen und darin findet ihr die Antworten 😉

Inhalte des Buches Schlau essen

Die Begrüßung im Buch ist total nett und beschreibt perfekt was mit dem Buch bezweckt wird:

"...Weil wir uns freuen, dass du und deine Familie darauf achten, was auf den Tisch kommt. Wir möchten euch bei der Auswahl helfen, damit es einfacher wird, zu entscheiden, was gut für die Umwelt ist, aber auch, was euch guttut."

aus der Einleitung im Buch Schlau essen
schlau essen, DK, Inhaltsverzeichnis
schlau essen, DK, Inhaltsverzeichnis, Foto aus Leseprobe

Wie haben die Mitmachseiten sehr gerne studiert. Da konnte man viele Dinge direkt in kleinen Projekten umsetzen. Das fanden meine Kinder super und das Wissen bleibt nachhaltiger in den Köpfen…auch in den Großen 😉

Schlau essen Das Aromarad
Schlau essen, Das Aromarad, Auszug aus der Leseprobe
schlau essen, LM Herkunft
schlau essen, LM Herkunft Übung, Foto Andrea Kasper-Füchsl

Nur mit den Rezepten sind wir nicht ganz so warm geworden. Also meinen Kindern hätte Viele davon geschmeckt, nur ich war manchmal mit Zucker- und Fettgehalt nicht wirklich glücklich. Gerade in der Kinderernährung sollten wir auf Zufuhr hochwertiger Fette achten. Sehr viel Butter, Schmand oder Creme frâiche find ich da nicht so passend. 

Schlau essen, DK Verlag, Rezeptteil
Schlau essen, DK Verlag, Rezeptbeispiel, Auszug aus der Leseprobe

Mein Fazit zum Buch Schlau essen

  • Bei dieser Rezension haben mir meine beiden Kinder (5 und 8 Jahre) fleißig geholfen. Wir haben gemeinsam darin gelesen und auch Versuche gemacht. Hier unser Fazit:
  • Wir drei fanden die Aufmachung super! Das Buch hat eine große Ringbindung und darf auch mal grob angefasst werden! Perfekt…
  • Die Bebilderung ist kindgerecht und macht das Lesen darin recht abwechslungsreich.
  • Ernährungspyramide: Wir fanden gut, dass immer wieder Hinweise auf pflanzliche Ernährung zu lesen waren. Ich hätte mir das noch intensiver gewünscht!
  • Uns gefiel, dass auch der Tierschutz eine Rolle gespielt hat. z.B. beim Thema Eier -> BIO verwenden, weil die Haltebedingungen besser sind.
  • Wir fanden das mitmachen im Buch super! Gerne erinnern wir uns an die Weltkarte auf die wir eingetragen haben, woher Lebensmittel kommen. Das ergab spannende Diskussionen und auch ganz kleine Kinder verstehen schon, dass es Unterschiede für Körper und Klima macht, woher unsere Lebensmittel stammen!
  • Was mir nicht so gefallen hat, waren Teile der Rezepte im Buch.
    ->Auf S. 115 findet man Süßkartoffelpommes mit Mayo. Es könnte auch ein Topfen (Quark)- Dip sein. In Kindergerichten finde ich aus hygienischen Gründen rohe Eier wie in der Mayo oder der Bayrischen Creme nicht gut.
    -> Ein kleiner Vollkornanteil in den Zauberbrötchen, den Burger-Buns oder der Pizza wär auch fein gewesen.
    -> Positiv fand ich, dass es auch Rezepte mit nicht so bekannten Zutaten wie Buchweizenmehl gab. Das ist abwechslungsreich und steigert die Vielfalt am Teller! 
    -> zwei vegane Gerichte runden die Vielfalt ab. Da sollte man aber den Tipp dazu auf ein ebenfalls veganes Topping ändern (z.B. Sojagurt oder Hafercreme usw.)
Von uns gibt es eine klare Empfehlung für dieses Buch, wenn man die Rezepte zuhause etwas gesünder umsetzt.
Schlau essen, DK Verlag,

Schlau essen

DK Verlag
Herausgeber: Klaus Tschira Stiftung gemeinnützige GmbH

ISBN 978-3-83104068-1

199 Seiten, Hardcover,

Das Rezensionsexemplar wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Noch mehr zum Thema

Umwelt &
Ernährung

Gesundheit auf Rezept auf dem Tablet in der Küche

Rezepte & Newsletter

Termin vereinbaren?

Fast geschafft!

Bestätige bitte deine Anmeldung noch in der Mail in deinem Posteingang
(SPAM Ordner überprüfen)


Liebe Grüße
Andrea

andrea-kasper-fuechsl