Einen Granatapfel sauber entkernen - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis
Zur Übersicht

Einen Granatapfel sauber entkernen

Von Andrea, 6. November 2018

Wenn man die „Speise der Götter“ im herbstlichen Obstregal findet, begeistert einen sofort diese schöne Form und die intensive Farbe. Aber diese Schale dient nur zum Schutz der druckempfindlichen Kerne im Inneren.

Sobald man die Kerne aus der Fruchthülle gewinnen möchte und mit einem Löffel oder einer Gabel darin herumstochert, wird die Küche oder die Kleidung schnell zum „Schlachtfeld“.

Daher möchte ich euch in weniger als 30 Sekunden zeigen, wie man die Kleckerei verhindern kann und die Kerne ohne großen Aufwand gewinnt. Herzlichen Dank Ronald fürs filmen!

Was macht man nun mit den herb-süßen Kernen?

Müsli_Granatapfelkerne

Ich liebe Granatapfelkerne als Abwechslung zu den Sommerfrüchten in meinem Müsli. Dieses Topping ist ein Augen- und Gaumenschmaus.

Salat_Granatapfelkerne

Auch im Salat machen sich die Kerne wunderbar. Ich kombiniere das Granatapfelkern Topping gerne mit einer Vinegrette aus Himbeeressig und Walnussöl.

Dem Granatapfel wird eine hilfreiche Wirkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Entzündungen und Prostatakrebs nachgesagt. Eindeutige wissenschaftliche Belege, die für Empfehlungen ausreichen, gibt es dafür aber nicht.

Lagertipp: der Granatapfel kann bei Zimmertemperatur und noch länger bei Kühlung mit hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden.