Energie Kugerl - fruchtige Nascherei für Kinder - ProErnährung // Ernährungsberaterin, Diätologin in Linz und St. Martin im Mühlkreis
Zur Übersicht

Energie Kugerl – fruchtige Nascherei für Kinder

Von Andrea, 30. März 2020

(mit fruchteigenem Zucker, kein Zucker oder Fett zugesetzt)

Sie haben es in sich – Energie Kugerl sind vollgepackt mit wertvollen Nüssen und Trockenfrüchten. Deshalb sollte man auch nicht unbegrenzt viele Kugerl naschen. Den Bällchen wird kein Zucker zugesetzt, sie sehen super aus und Kinder dürfen bei der Zubereitung handgreiflich werden 😉

Die Zutaten sind variierbar. Sollte dir eine Obst- oder Nusssorte nicht schmecken, darfst du gerne eine Alternative aussuchen.

Zutaten (für 50 kleine Kugerl)

  • 1 kleine Orange, geschält Alternative: 1 reife Banane
  • Spritzer Zitrone
  • 5 Softpflaumen oder Datteln
  • 120g Mandeln (jede andere ungesalzene Nusssorte auch möglich)
  • 20g getrocknete Mango oder Erdbeeren oder….
  • 20g Leinsamen
  • 30g Kokosflocken (+Flocken zum Wälzen)
  • 20g Cranberrys
  • 10g Sesam

Zubereitung

  • Mandeln, Mango, Leinsamen, Kokosflocken im Mixer fein hacken. In ein Schüsserl geben.
  • Orange und Softpflaumen im Mixglas fein pürieren bis eine flüssige Masse entsteht und keine Stücke mehr drinnen sind.
  • Danach alles von Hand vermengen. Die klebrige Masse mit ein paar Zitronenspritzer verfeinern und abschmecken.
  • Dann kleine Kugerl formen (max. 1 kleiner TL)
  • Die Bällchen dann in Kokosflocken (oder Kakaopulver, gehackten Nüssen, Mohn, Sesam…) wälzen und im Kühlschrank ziehen lassen oder sofort genießen 😉
  • Kugerl gekühlt lagern.
Print Friendly, PDF & Email